Herausgeberin / Chefredakteurin

 

Rechtsanwältin Claudia Otto hat sich nach viereinhalb Jahren Großkanzleitätigkeit selbständig gemacht. Wollte forschen. Schreiben. Schaffen. Zusammenbringen, was scheinbar nicht zusammengehört: Kunst, Technik und Recht. Die Ri gründete sie im April 2017.

 

Herausgeberbeirat

 

Die Herausgeberin wird unterstützt von

 

Lili Birnbach, Berwin Leighton Paisner LLP

Dr. Wolfgang Dannhorn, Cetonis GmbH

Dr. Aleksandra Sowa; Autorin, Dozentin, Essayistin

Mirjam Steinfeld, Fachanwältin für Strafrecht

Kooperationspartnerin RAILS e.V.

 

Die Ri kooperiert mit der Rechtswissenschaftlichen Gesellschaft für Künstliche Intelligenz und Robotik e.V. Robotics & AI Law Society e.V. (RAILS) mit Sitz in Hannover.

 

Die neue Recht innovativ (Ri 03/2018) ist am 1. November 2018 erschienen (Cover als PDF).

 

Recht und Technologie liefern sich seit eh und je einen Wettlauf. Dabei ist die Technologie dem Recht stets um Längen voraus gewesen. In der digitalen Gesellschaft braucht es jedoch Recht und Technologie auf Augenhöhe. Diese will Recht innovativ (Ri) durch fachkundige Information, interdisziplinäre Kommunikation sowie Vernetzung von Menschen und Wissen herstellen.

 

Die Ri ist eine Poetin des Wandels und eine Prophetin von Lösungen.

 

Sie wird begleitet von dem englischsprachigen Schwesterheft Ri-nova 2018 (Cover als PDF).

 

"Recht innovativ" steht für "innovatives Recht" und "recht innovative" Ideen.

Die aktuellen Recht inNOVAtiv (Ri)-Hefte sind in Kürze kostenfrei auf springerprofessional.de abrufbar.

 

Die Ri ist eine besondere juristische Fachzeitschrift mit vier wesentlichen Eigenschaften:

 

1. Interdisziplinarität der Reihe,

2. Interkonnektivität der Beiträge,

3. Intergenerativität des Austauschs,

4. Internationalität der Autoren und Autorinnen.

 

Der rote Faden in jeder Ausgabe, die Verknüpfung mit völlig anderen Fachgebieten schafft eine neue Form des Verstehens und Denkens.

 

Ri verbindet.

 

Die Vorausgaben sind bald wieder verfügbar.

Impressum  Diensteanbieterin und Verantwortliche: Rechtsanwältin Claudia OttoCOT LegalOpernTurmBockenheimer Landstraße 2-460306 Frankfurt am Main Telefon: +49 69 667 748 360Telefax: +49 69 667 748 450E-Mail: claudia.otto(at)rechtinnovativ.online USt-ID: DE308711561  Marken- und Urheberrechte Die Nutzungsrechte an der Wortbildmarke "Recht innovativ", dem Titel sowie den Inhalten der Zeitschrift liegen bis auf Weiteres ausschließlich bei Claudia Otto. Alle Ri-Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die vorübergehend kostenfreie Zurverfügungstellung der Ausgaben Ri 03/2018 und Ri-nova 01/2018 beinhaltet keine Rechteübertragung.  Zitierweise Beiträge der Ri werden mit Nachname, Ri(-nova) 2018, 1 (2) zitiert.  Satz der Ri 03/2018 und Ri-nova 01/2018 Claudia Otto  Zuständige Rechtsanwaltskammer und Aufsichtsbehörde: Rechtsanwaltskammer Frankfurt am MainBockenheimer Anlage 3660322 Frankfurt am MainTel.: 069/170098-01Fax: 069/170098-50E-Mail: info@rak-ffm.dewww.rechtsanwaltskammer-ffm.de  Berufsbezeichnung: Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt"  wurde Rechtsanwältin Claudia Otto in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.  Berufshaftpflichtversicherung: Die Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwältin Claudia Otto mit europaweiter Geltung besteht bei der HDI Versicherung AG, Neumarkt 15, 66117 Saarbrücken.  Berufsrecht: Die berufsrechtlichen Regelungen, insbesondere BRAO, BORA, FAO, finden Sie auf der Website der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) unter http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/.  Außergerichtliche Streitschlichtung: Bei Streitigkeiten besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (gemäß  §  73  Abs.  2  Nr.  3  i.V.m.  §  73  Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§  191f  BRAO) bei  der  Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de),  E‐Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org.  Informationsverpflichtung  gemäß  Art.  14  Abs.  1  der  ODR-Verordnung: Die Plattform  der  EU  zur  außergerichtlichen  Online-Streitbeilegung erreichen Sie über diesen Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Die E-Mail-Adresse von Rechtsanwältin Claudia Otto lautet claudia.otto(at)rechtinnovativ.online.     Datenschutzerklärung  Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf diese Website und die Kontaktaufnahme über diese Website. Log Files Bei Besuch dieser Website werden vom Webhost (1&1) systembedingt sog. Log-Dateien in einem Logs-Ordner gespeichert. Ein Abschalten ist nicht möglich. Ein Auftragsverarbeitungsvertrag mit 1&1 liegt vor. Die Logfiles enthalten - die IP-Adresse,- das Datum und die Uhrzeit,- die aufgerufene URL,- die kommende URL und- die Browserkennung des Besuchers. Die Daten werden vom Webhost bei der Erhebung unmittelbar anonymisiert und nicht an Dritte weitergegeben. Ein Transfer in Drittstaaten findet nicht statt. Die Speicherung dauert 21 Tage. Die Log-Daten sind technisch notwendig um die Netzwerkfunktionen zu kontrollieren, technische Probleme nachvollziehen zu können und Statistiken zu erstellen. Insofern liegt ein berechtigtes Interesse vor. Als Telemediendiensteanbieter hat Rechtsanwältin Otto technisch bedingt Zugriffsrechte auf diese anonymisierten Log-Daten. Diese Zugriffsmöglichkeit wird jedoch nicht zur gesonderten Speicherung, Verwendung oder Weitergabe der dort temporär gespeicherten Daten genutzt.  Sollten Sie dennoch mit der Speicherung der anonymisierten Log-Daten durch den Webhost nicht einverstanden sein, beenden Sie bitte die Sitzung.  Cookies und Co. Cookies, Fingerprinting Technologien u.ä. werden nicht eingesetzt. Ebenfalls werden keine Tracking und Identification Tools wie Google Analytics, Adwords etc. verwendet.  Links zu Dritten Soweit diese Website Links zu dritten Anbietern enthalten sollte, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf selbige. Die Social-Media-Buttons auf dieser Seite sind reine Grafiken, die mit den jeweiligen Profilen manuell verlinkt wurden.  Ihr Auskunftsrecht, Recht auf Löschung etc. Natürlich können Sie sich jederzeit an claudia.otto(at)rechtinnovativ.online wenden, wenn Sie diese Auskünfte noch einmal persönlich erhalten wollen. Die Löschung der anonymisierten Logs-Daten vollzieht sich nach 21 Tagen automatisch.